Medienbenachrichtigung

Die BEING ESPORTS PUBG D/A/CH Frühlingsmeisterschaft 2021 ist gestartet - Chance für Teams auf Wildcard zur PCS5

Die BEING ESPORTS PUBG D/A/CH Frühlingsmeisterschaft 2021 ist am Start! Seit dem 21. April treten 32 der besten PLAYERUNKNOWN'S BATTLEGROUNDS (PUBG)-Teams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in der Liga-Phase der Frühlingsmeisterschaft gegeneinander an. Nach einer sechswöchigen Liga-Phase, die am 11. Juni endet, ziehen die besten 16 Teams ins Finale ein und kämpfen um den Löwenanteil des 5.000 Euro großen Preispools. Das Finale findet vom 17. Juni bis zum 25. Juni statt.

Die Online Community kann sich an jedem Spieltag über Gewinnspiele mit besonderen Preisen freuen. Zu sehen gibt es die spannenden Begegnungen der Teams auf dem Being Esports Twitch-Kanal: www.twitch.tv/beingesports


PCS Europe Wildcard: Eintrittskarte zur PCS5

Doch das war noch nicht alles! Mit der PCS Europe Wildcard führte PUBG Esports kürzlich eine neue Möglichkeit ein, dass leistungsstarke Teams bei ausgewählten Events von externen Turnierveranstaltern belohnt. Siegreiche Teams erhalten eine direkte Qualifikation für die regionalen Playoffs der PUBG Continental Series (PCS). Nun freut sich PUBG anzukündigen, dass das Siegerteam der BEING ESPORTS Frühlingsmeisterschaft eine PCS5 Wildcard erhält. Weitere Informationen hierzu gibt es hier.

Die Community zeigt weiterhin großes Interesse an Esport-Turnieren

Durch die positive Erfahrung und das Feedback der "BEING ESPORTS PUBG D/A/CH Sommermeisterschaft 2020", wurde die "BEING ESPORTS PUBG D/A/CH Frühlingsmeisterschaft 2021" ins Leben gerufen. Es handelt sich hierbei um ein Projekt der Being X GmbH und richtet sich gezielt an Spieler aus den Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die direkt aus der Community entstandenen Meisterschaften sollen auch weiterhin garantieren, dass PUBG-Spieler im deutschsprachigen Raum eine lebendige Esport-Kultur und PUBG-Community vorfinden sowie eine Plattform haben, auf der sie sich miteinander messen können.


Eigene PUBG Console League für den Raum D/A/CH

Zusätzlich zur Frühlingsmeisterschaft kann sich die Community auch noch auf die erste offizielle deutschsprachige PUBG Console League freuen. Aktuell treten 32 Teams in der Liga-Phase (vom 24. April bis zum 30. Mai) in vier Gruppen gegeneinander auf den Karten Erangel und Miramar an, bis die 16 besten Teams an den Finaltagen 5. Juni, 6. Juni und 13. Juni aufeinander treffen. Die vier besten Teams erhalten einen Anteil am Preispool von insgesamt 1.000 Euro sowie einen Hardware-Preis im Wert von 500 Euro.
 
Wie auch bei der Frühlingsmeisterschaft kann die Community sich auf spannende Gewinnspiele freuen. Die PUBG Console League wird über den Being Esports Console Twitch-Kanal übertragen: https://www.twitch.tv/beingesports_console

Weitere Informationen zu PUBG Esports gibt es auf der PUBG Esports Website, sowie in den sozialen Kanäle Twitter, Instagram, YouTube und TikTok.

Über KRAFTON, Inc.


KRAFTON, Inc. ist ein Zusammenschluss unabhängiger Spieleentwicklungsteams, die für verschiedene Unterhaltungsprodukte verantwortlich sind, darunter PUBG, PUBG: NEW STATE, ELYON und TERA. Der Name, der sich von dem Wort Handwerkskunst ableitet, ist eine Anerkennung des nie endenden Strebens des Unternehmens nach Innovation und der Schaffung ansprechender Spielerlebnisse. KRAFTON besteht derzeit aus PUBG Studio, Striking Distance Studios, Bluehole Studio und RisingWings. Weitere Informationen gibt es auf: https://www.krafton.com.